Informationen

Yoga at Home

Was ist Verhaltenstherapie?

Bei der Verhaltenstherapie handelt es sich um eine in Österreich anerkannte psychotherapeutische Methode.

 

Die moderne multimodale Verhaltenstherapie ist eine wissenschaftlich fundierte, anerkannte und effektive Form der Psychotherapie zur Behandlung verschiedenster 

psychischer, sozialer sowie körperlicher Erkrankungen.

Für jeden Patient/jede Patientin wird eine maßgeschneiderte Therapie geplant und durchgeführt. Dies geschieht mit großer Flexibilität, Kreativität, Einfühlsamkeit und auf Basis von umfangreichen Fachwissen, wobei eine aktive Mitarbeit des Patienten/der Patientin unerlässlich ist.

 

Zudem spielt auch die Transparenz im therapeutischen Prozess eine wichtige Rolle.

Kennzeichnend für die Verhaltenstherapie sind eine enorme Vielschichtigkeit, Wissenschaftlichkeit und die durch zahlreiche Untersuchungen belegte Wirksamkeit. 

Das vorrangige Ziel ist zunächst eine möglichst rasche Linderung der belastenden Symptome. In Folge soll eine Steigerung des Wohlbefindens erreicht werden. In der Therapie erlernen Sie neue Strategien, um Ihre Probleme zu bewältigen. Zudem werden Ihre verschütteten Ressourcen wieder neu entdeckt. Durch die neu erarbeiteten Verhaltensweisen fühlen Sie sich auf zukünftige Herausforderungen besser vorbereitet.

Wann ist Psychotherapie sinnvoll?

Eine Psychotherapie ist sinnvoll wenn einer oder mehrere dieser Punkte auf Sie zutreffen:

  • ich bekomme manchmal wie aus dem Nichts rasende Angst

  • ich fühle mich krank und es gibt keinen medizinischen Befund

  • ich habe Ängste, die mich in meinem Alltag erheblich einschränken

  • oft plagen mich Gedanken, über die ich mit niemandem zu sprechen wage

  • ich schlafe seit längerer Zeit sehr schlecht

  • ich fühle mich erschöpft, antriebslos, lustlos, überfordert

  • ich wünsche mir Unterstützung bei der Verarbeitung einer Krise

  • ich bin oft niedergeschlagen und freudlos

  • ich möchte an meinen Beziehungen zu anderen Menschen etwas verändern

  • ich fühle mich in alten Mustern meiner Kindheit gefangen, aus denen ich gerne ausbrechen möchte

  • ich muss immer wieder das Gleiche tun, sagen oder denken und fühle mich diesen Zwängen hilflos ausgeliefert

  • ich mache mir selbst oft einen viel zu großen Druck

  • ich komme mit einer Veränderung in meinem Leben schwer zurecht

  • Es fällt mir schwer Entscheidungen zu treffen

  • der Kontakt mit anderen Menschen macht mich nervös und ich gehe bestimmte Situationen aus dem Weg

  • ich möchte weniger essen/rauchen/Alkohol trinken

  • ich frage mich manchmal was das Alles für einen Sinn macht

  • ich merke oft wie ich mich innerlich abwerte

  • ich möchte meine Fähigkeiten besser kennen und einsetzen lernen

  • ich habe Beziehungsprobleme

 

etc.

 

 

 

Mag. Carole Sallermann

Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

0670 505 15 34    |    praxis.sallermann@gmail.com

© 2020 by Carole Sallermann.